Midland Choppers

Sa, 25. Juli 2020

Ausfahrt in die Vogesen über die Route des Crêtes

Treffpunkt:                             Aral-Tankstelle, Deutscher Autobahnzoll, Grenzübergang Basel

Endpunkt:                               Alte Zollstation Village-Neuf, Grenzübergang nach Deutschland

Abfahrt:                                  09:00

Distanz:                                  ca. 320 Km    

Fahrzeit:                                 ca. 6 Std.

Gesamtdauer:                      ca. 10 Std.

Routenbeschreibung

Trike Ausfahrt in die Vogesen über die Route des Crêtes

Die Route des Crêtes, die Vogesenkammstraße, zählt zu den imposantesten Bergstraßen Frankreichs. Die aussichtsreiche Route des Crêtes verläuft entlang des Hauptkammes der Südvogesen fast durchwegs auf 1200 m Höhe. Ursprünglich wurde sie im Ersten Weltkrieg von französischen Truppen als Versorgungsstraße angelegt. Heute sind auf ihr in den schneefreien Monaten vor allem die Besucher der Vogesen unterwegs. Sie führt auf 75 km Länge vom Col du Bonhomme im Norden über den Col de la Schlucht, Hohneck, Markstein, Grand Ballon und Cernay bis Thann im Süden. Die Route führt vorbei an mehreren Schauplätzen des Ersten Weltkrieges und streift den höchsten Berg der Vogesen, den Grand Ballon. Meist säumen Laub- und Mischwälder die Straße, oder es bieten sich herrliche Ausblicke auf die bewaldeten Hänge der Vogesen, auf die Rheinebene und den gegenüberliegenden Schwarzwald. An klaren Tagen reicht die Fernsicht bis zu den Schweizer Alpen und dem Montblanc.

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen! Euer GoodDrive-Team, Urs & Markus

Hier kann man sich anmelden:

eMail für die Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen